Neue Olympus Digicams für 2010

Olympus ist einer der führenden Hersteller von Digitalkameras und stellt laufend neue Modelle vor. Hier ein Überblick zum Thema.

Olympus ist immer wieder für innovative Digicams gut und bringt auch 2010 eine Menge an Neuheiten im Kompaktkamerabereich. Der Hersteller hat sich übrigens (ähnlich wie Sony) dazu entschieden, auf die verbreiteten SD-Speicherkarten umzustellen.

Die Olympus µ TOUGH-3000 ist einfach perfekt für alle Abenteuer, die der Alltag so bereithält. Sie ist ausgestattet mit dem bewährten robusten Gehäuse und dem optischen 3,6-fach-Zoom der preisgekrönten µ TOUGH-8000. Neu sind HD-Video und die [ib] Software. Die bis zu 3 m wasserdichte, bis zu einer Höhe von 1,5 m stoßfeste und bis -10 °C frostsichere 12-Megapixel-Kamera hat einen Listenpreis von € 199,99.

Auch die neuen Olympus µ-Modelle überzeugen auf ganzer Linie. Ihre Kennzeichen: ein stylischer Look, Traum-Maße und eine Top-Ausstattung. Mit einem bis zu 10-fach optischen Weitwinkelzoom, extrem großen internen Speicher für zahlreiche Aufnahmen und vielen weiteren interessanten Funktionen bieten diese eleganten Kameras alles, was für tolle Bilder nötig ist. Die in verschiedenen schicken Farben erhältlichen Modelle µ-5010 und µ-7030, UVP jeweils € 199,99, µ-7040, UVP € 229,99, und µ-9010, UVP € 279,99, sind ebenfalls neu erhältlich.

14 Megapixel, Zoomobjektive und neueste Imaging Technologien – die Kameras der preisattraktiven FE-Serie machen die Welt bunt und ermöglichen tolle Bildergebnisse auf Knopfdruck. Die FE-5030, UVP € 169,99 und FE-4030, UVP € 149,99, sowie die FE-47, UVP € 99,99 und die FE-4040, UVP € 159,99 ergänzen das Sortiment von Olympus.

Unser Tipp: Die aktuellen Olympus Digicams und Zubehör gibt es am einem Warenwert von 20 Euro versandkostenfrei bei Amazon.de & .at!